MITMACHEN

Werde Teil der Illuminatorinnen und Illuminatoren und sende deine eigenen Zeichnungen ein!

BILDMOTIVE

Gesucht sind Bilder zu kirchlichen Themen. Dieser Begriff ist breit und reicht von Bibelgeschichten, Gottesdienst, Kirchenjahr bis zum Lebensalltag (Liebe, Familie, Smilies oder regionale Motive). Schau dir bei der Bilderdatenbank rechts im Seitenbalken die Suchfilter an und du sieht, welche Themen alle möglich sind.  Wenn du unsicher bist, kannst du unkompliziert Kontakt aufnehmen mit der Leitung von illuminatoren.com und fragen, ob dein Themenvorschlag auf die Webseite passt.

Das Projekt Illuminatoren bietet im Sinne von einem liberal-aufgeklärten, selbstkritischem Christentum auch Platz für Satire über Religion. Religiöse Themen dürfen auch kritisch dargestellt sein, allerdings müssen negative Botschaften in ihrer Begründung nachvollziehbar sein. Erlaubt ist auch die humorvolle Darstellung von biblischen Personen (z.B. ein lustiger Comic-Jesus), dabei muss aber ein Minimum an Respekt gewahrt werden, denn dies ist keine Charlie Hebdo Webseite.

Dem religiösen Frieden zuliebe werden prinzipiell KEINE Zeichnungen mit Satire und Witzen über andere Religionen angenommen. Die ernsthafte Darstellung von Inhalten nichtchristlicher Religionen ist möglich, allerdings eher nicht zu empfehlen. Wünschenswert und problemlos sind jedoch Zeichnungen mit der Darstellung der Zusammenarbeit und des Friedens der Weltreligionen.

Keine Möglichkeit zur Publikation besteht für Bildmotive, die nicht jugendfrei sind oder inhaltlich den Werten der kirchlichen Jugendarbeit widersprechen.

Hinweis: Es besteht grundsätzlich kein Recht dafür, dass eine eingereichte Zeichnung in die Bilderdatenbank aufgenommen werden muss.

RECHTLICHE FRAGEN

Kopien von geschützten Werken

Gesetzlich erlaubt sind Bildzitate, d.h. Bezüge zu anderen geschützten Werken. Dein Bild muss jedoch eigenständig sein. Gesetzlich verboten sind exakte Kopien von einem anderen geschützten, künstlerischen Werk. Bei einer Kopie muss sich die Zeichnung von dem kopierten Original massgeblich unterscheiden.

Falls das abgezeichnete Werk jedoch lizenzfrei ist (schöpferisches Gemeingut = CC0 Lizenz), sind exakte Kopien erlaubt. Mit der Google Bildersuche lassen sich solchen lizenzfreie Bilder leicht suchen: Google Suche > Bilder > Suchfilter > Nutzungsrechte > Creative-Commons-Lizenzen

Diese Bilder darfst du mit gutem Gewissen ohne Änderungen abzeichnen, wobei die Idee von illuminatoren.com ist, dass du in deinem eigenen Stil zeichnest und nicht einfach Werke 1:1 kopierst.

Achtung, Finger weg von MARKENRECHTLICH geschützten Bilddarstellungen, wie z.B. bekannte Figuren wie z.B. Micky Maus, Donald Duck oder dem Coca Cola Schriftzug. Wer es trotzdem versuchen will, muss sich mit diesem komplexen Thema auseinandersetzen: zeichnen-lernen.net/zeichnen-malen/grundlagen-des-zeichnens-und-malens/kunstrecht-urheberrecht-markenrecht-172.html 

Dein Verzicht auf exklusive Verwertungsrechte

Du darfst dein Bild weiterhin verbreiten und verwerten wie du willst, auch verkaufen, aber du teilst das Verwertungsrecht mit illuminatoren.com. Du kannst deine Zeichnung auf illuminatoren.com zwar löschen lassen und dich von dem Projekt abmelden, aber wenn deine Zeichnung sich erst einmal mit der hier verknüpften Creative-Commons-Lizenz im Internet verbreitet hat, dann kannst du ihre Ausbreitung nicht mehr rückgängig machen und nachträglich wieder ein exklusives Verwertungsrecht einfordern.

 

Nehmen wir an eine Zeichnung von dir wird zu einem viralen Hit und im Internet tausendfach geteilt: Wenn du dann mit dieser Zeichnung plötzlich Geld machen möchtest und ihre freie Verbreitung einschränken willst, so ist das nicht mehr möglich, da die Zeichnung bei ihrer Erstveröffentlichung mit einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht wurde, was nicht rückgängig gemacht werden kann. Es gilt der Grundsatz: “Geschenkt ist geschenkt“. Du kannst jedoch dein Bild auf der Webseite illuminatoren.com löschen lassen und versuchen es selbst zu verkaufen. 

ABLAUF ZEICHNUNG ERSTELLEN

WARTELISTE & PRIORITÄT 

Da der der Scan und die digitale Bearbeitung der Zeichnungen zeitintensiv ist, können nur Zeichnung gescannt werden, die sorgfältig erstellt wurden und alle Aufnahmekriterien erfüllen.

Wenn nur wenige Zeichnungen eingereicht werden, dann wird jedes Bild, welches den Aufnahmekriterien entspricht, auf der Webseite veröffentlicht. Sobald aber so viele Zeichnungen eingereicht werden, entsteht eine Warteliste, die in der Reihenfolge der (subjektiv eingeschätzten) Qualität der Zeichnungen abgearbeitet wird. Es kann also sein, dass monatelang oder sogar endlos viele Zeichnungen von mittlerer Qualität in der Warteliste festhängen, weil ununterbrochen neue Zeichnungen mit hoher Qualität eintreffen.

Falls sich in der Bilderdatenbank ein Bild befindet, das weniger gut gezeichnet ist als dein Bild, ist dies keine Garantie, dass dein Bild automatisch auch aufgenommen wird. Grundsätzlich ist es das Ziel von illuminatoren.com, dass sämtliche eingereichten Zeichnungen gescannt werden können, welche den Aufnahmekriterien entsprechen. Das wird aber in der Praxis leider nicht möglich sein.

VERLUST DER ORIGINALZEICHNUNG

Wenn du deine Zeichnung einreichst, musst du damit einverstanden sein, dass diese beschädigt wird (…Kaffee ausgekippt), verloren geht (…aus dem Pfarreibriefkasten geklaut) und du sie nie mehr zurück erhältst. Das ist allerdings NICHT das Ziel! Wenn alles geplant und glücklich verläuft, wirst du deine Zeichnung nach dem Scan zurückerhalten. Wo gearbeitet wird, geschehen aber Fehler und deshalb musst du akzeptieren, dass dies leider auch in deinem Fall geschehen kann und du keinen Schadenersatz einklagen kannst, auch wenn du 20 Stunden an deinem Meisterwerk gefeilt hast. Selbstverständlich gibt sich die Leitung von illuminatoren.com die grösste Mühe, dass alles zu deiner besten Zufriedenheit abläuft.  

THEMENWAHL

Wenn du dich für ein Thema entscheidest, lohnt es sich folgendes zu beachten:

Bildserien zu einem einzelnen Thema werden in der  Warteliste beim Scannen bevorzugt behandelt, da ihre Verarbeitung speditiver läuft. (Beispiel: Eine Serie von 5 Bildern zum Thema Ostern.)

Bildthemen die auf ein breites öffentliches Interesse stossen werden in der Warteliste beim Scannen bevorzugt behandeln. Ebenso werden ausdrücklich kirchliche Themen bevorzugt behandelt im Vergleich zu allgemeinen Motiven ohne religiösen Bezug. (Beispiel: Eine Zeichnung einer Heiliger Geist Taube hat höhere Priorität als ein Smilie mit Herzchen-Augen.) 

ZEICHNUNGSMATERIAL

Die Wahl vom geeigneten Zeichnungsmaterial ist zentral:

  • Sämtliche Bleistiftspuren vom Skizzierungsprozess müssen sauber ausradiert sein.
  • Das Zeichnungspaper darf kein Muster besitzen (kein Karopapier!)
  • Das Zeichnungspapier darf nicht zerknittert oder beschädigt sein. 
  • Verwende deckende, kräftige Farben: Filzstifte, schwarzweiss Zeichnungen , Wasserfarbe, Aquarellfarbe, Gouachefarbe, Acrylfarbe 
  • Computergrafik ist möglich
  • Nicht geeignet: Bleistiftzeichnungen, Farbstiftzeichnungen (schwache, dünne Farben), Neon-Leuchtstifte, Glitzerfarben
  • Bildformat maximal A3

ÜBERGABE

🤩ECHTER NAME✔️ VS KÜNSTLERNAME

Dringende Empfehlung: Wähle deinen echten Namen als Künstler*in der Zeichnung!

Wenn du darauf bestehst, darfst du aber auch einen Künstlernamen wählen. Der Künstlername darf nicht anstössig, provokativ sein und er darf keine Rechtskriterien verletzen (z.B. Markenname).

Denke daran, dass schöne Zeichnungen im Internet eine positive Referenz für dich sind, wenn du deinen echten Namen angibst. Es kann sein, dass bei einer Bewerbung für eine Arbeitsstelle dein Name gegoogelt wird und in den ersten Rängen deine talentierten Zeichnungen erscheinen. Falls dein Bild ein Internet-Hit wird und viral geht, nützt es dir viel mehr, wenn dieser Erfolg mit deinem echten Namen verknüpft ist. Falls du dann stattdessen ein Pseudonym verwendet hast, wirst du nicht von dem Ruhm profitieren können, den dir deine Zeichnung schenkt.

RÜCKSEITE ZEICHNUNG

Notiere:

  • Vorname, Familienname
  • (evt. Künstlername)
  • Alter in Jahren beim Erstellen der Zeichnung
  • Wohnadresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail und andere mögliche Kontaktangaben (z.B. Whatsapp)
  • Bildtitel oder Beschrieb in Stichworten

Nicht immer ist bei einer Zeichnung sofort erkennbar was sie darstellen soll: Notiere deshalb einen möglichen Bildtitel und Stichworte welche den Bildinhalt beschreiben. (Beispiel: “Pfarreizentrum Meggen, Religionsunterricht, Jugendliche”)

Veröffentlicht werden ausschliesslich dein Name, deine Alterskategorie und dein Pastoralraum / Kirchgemeinde. Adresse und Kontaktangaben sind nur intern notwendig und werden nicht veröffentlicht.  

EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

Wenn du jünger als 12 Jahre bist, benötigst du zur Veröffentlichung deiner Zeichnung und insbesondere zur Nennung deines Namens im Internet die schriftliche Einwilligung deiner Eltern oder Erziehungsberechtigten. Bitte die ✍Einverständniserklärung✍ (PDF) herunterladen und unterzeichnen. Einfacher genügt auch eine sinngemässe Formulierung der Eltern / Erziehungsperson mit Unterschrift, auch auf der Rückseite der Zeichnung möglich. Die Einverständniserklärung muss nur einmal abgegeben werden, danach gilt sie für alle eingereichten Zeichnungen.

STABILE VERPACKUNG

Packe deine Zeichnung gut in ein beschriftetes Couvert / Mäppli ein, damit sie nicht beschädigt ankommt. Gib deine Zeichnungen deiner kirchlichen Kontaktperson (Religionslehrperson, Katechet*in, Jugendarbeiter*in) oder im Pfarramt ab.

COMPUTERGRAFIK

Eine digital erstellte Zeichnung (Computergrafik) kannst du mit Angaben aller notwendigen Angaben direkt an illuminatoren.com mailen. Das Bild muss eine hohe Auflösung von 300 DPI haben und, wenn möglich, das Farbprofil Adobe RGB. (Beispiel: Motiv Bildgrösse A5 (halbiertes A4) = 1748 * 2480 Pixel.) 

GEDULD & GOTTVERTRAUEN

Der Scan und die digitale Aufbereitung der Zeichnungen braucht Zeit und es kann Monate dauern, bis die Bilder in der Google Bildersuche erscheinen, insbesondere in Spitzenpositionen. Die Such-Algorithmen von Google sind oft selbst für Suchoptimierungs-Experten rätselhaft und es kam auch bei weltbekannten Marken vor, dass Webinhalte nicht in der Suche angezeigt werden, obwohl alles korrekt programmiert wurde. 

RÜCKGABE 

Über deine kirchliche Kontaktperson oder im Pfarramt erhältst du deine Originalzeichnung zurück. Bitte melde dich bei einer Übergabe vorher an, damit alles für dich bereitgestellt werden kann.

FORUM

Das Forum dient insbesondere zum Austausch zwischen den Illuminatorinnen und Illuminatoren. Zur Teilnahme ist eine Registration notwendig. Wer sich nicht an die Regeln hält, wird gesperrt oder gelöscht.

Impressum

illuminatoren.com ist ein Angebot der römisch-katholischen, kirchlichen Jugendarbeit.

 

Leitung: Dave Büttler-Avagyan
E-Mail: info@illuminatoren.com
Tel. 0041 076 475 43 75

 

Pastoralraum "meggerwald pfarreien"
Pfarramt St. Pius
Schlösslistrasse 2
CH - 6045 Meggen

 

Pastoralraum Horw
Pfarramt St. Katharina
Schiltmatthalde 2
CH - 6048 Horw

 

Bezirksgericht Kriens, Villastrasse 1, 6010 Kriens

Scroll to Top